Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Trotz Corona: Rekordergebnis für die MuseumsCard

Schleswig-Holstein: Archiv - 02.12.2020, 09.32 Uhr: So viele teilnehmende Museen wie noch nie – die MuseumsCard beendet die Saison in diesem Jahr wieder mit einem Rekordergebnis. Trotz zeitweiliger Schließungen und eingeschränkter Öffnungszeiten der Museen nutzten zahlreiche Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren den freien Eintritt in 116 Museen in Schleswig-Holstein.

106.000 gedruckte MuseumsCards wurden verteilt, über viertausend Teilnehmer_innen nutzten App und Downloadmöglichkeit. Am Mittwoch wurden die Preisträger_innen des Gewinnspiels ausgelost. Wer drei Museen besucht hatte, konnte an der Verlosung der Preise teilnehmen. Alle Gewinner_innen werden in den nächsten Tagen per Post benachrichtigt. Sie können sich unter anderem über Übernachtungsgutscheine, Sommerferientickets vom Nahverkehr Schleswig-Holstein, Bluetooth-Lautsprecher, Kreativspiele und mehr freuen.

Die MuseumsCard wird im nächsten Jahr fortgesetzt. Die Initiatoren sind sich einig: "Die MuseumsCard ist ein fest etablierter Bestandteil des kulturellen Angebots in Schleswig-Holstein. Sie ist eine tolle Möglichkeit für Kinder und Jugendliche die Vielfalt der Museen zu erleben." Die Aktion startet 2021 am 5. Juni und endet am 24. Oktober. Ab Ende Mai ist die MuseumsCard 2021 in Museen, Sparkassen, Touristinformationen, Büchereien sowie über den Landesjugendring erhältlich. Die MuseumsCard ist eine Initiative der schleswig-holsteinischen Sparkassen, des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur und des Landesjugendrings in Kooperation mit dem Museumsverband Schleswig-Holstein und Hamburg und NAH.SH – dem Nahverkehr in Schleswig-Holstein.

Am 8. und 15. Oktober konnten Kinder und Jugendliche unter dem Motto "Freie Fahrt mit der MuseumsCard" außerdem landesweit kostenlos mit Bussen und Bahnen zum Museumsbesuch an- und abreisen. Über die App "MuseumsCard" hatten die Kinder und Jugendlichen auch von unterwegs Zugang zu Informationen über die Museen und konnten mit gescannten QR-Codes am Gewinnspiel teilnehmen. Der Internetauftritt www.meine-museumscard.de und die MuseumsCard-App informieren auch außerhalb des Aktionszeitraums über die Angebote der teilnehmenden Museen.

Auch in Corona-Zeiten ein interessantes Angebot: Die MuseumsCard. Foto: LJR SH

Auch in Corona-Zeiten ein interessantes Angebot: Die MuseumsCard. Foto: LJR SH


Text-Nummer: 142028   Autor: LJR SH   vom 02.12.2020 um 09.32 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.