Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

In Scharbeutz kam der Nikolaus mit dem Löschlaster

Ostholstein: Archiv - 06.12.2020, 20.05 Uhr: „Besondere Zeiten, erfordern besondere Maßnahmen und aus diesem Grund ist der Nikolaus in unseren Löschlaster eingestiegen und verteilt Nikolaus-Überraschungen“, berichtet David Siegmund, Organisator und Leiter der Kinderfeuerwehr Scharbeutz, stolz.

Am Nikolaustag und gleichzeitig dem 2. Advent wurden alle Mitglieder der Nachwuchsabteilungen besucht. Die 35 Kids der Kinderfeuerwehr sowie die 33 Jugendlichen der Jugendfeuerwehr haben vom Nikolaus und seinen Helfern eine Nikolaus-Überraschung erhalten. Durch die aktuelle Corona-Lage finden bei der Kinder- und Jugendfeuerwehr seit Ende Oktober keine Veranstaltungen und Dienste mehr statt und aus diesem Grunde hat sich das Führungsteam der Nachwuchsabteilungen diese besondere Aktion ausgedacht.

"Unser Nachwuchs und auch die Eltern waren über unseren, nein, über den Besuch des Nikolauses sichtlich erfreut und das Strahlen in den Gesichtern der Kinder, war einfach klasse", erzählt Marc Rollmann, Jugendwart der Jugendfeuerwehr Scharbeutz, mit einem Lächeln im Gesicht.

Der Löschlaster war von 9 Uhr bis 16 Uhr mit dem Nikolaus und seinen Helfern unterwegs.

In Scharbeutz holte sich der Nikolaus Unterstützung bei der Feuerwehr, um alle Mitglieder der Kinderfeuerwehr zu besuchen. Foto: DS

In Scharbeutz holte sich der Nikolaus Unterstützung bei der Feuerwehr, um alle Mitglieder der Kinderfeuerwehr zu besuchen. Foto: DS


Text-Nummer: 142113   Autor: FFS   vom 06.12.2020 um 20.05 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.