Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Landtag berät über Schülerbeförderung

Schleswig-Holstein: Archiv - 07.12.2020, 15.44 Uhr: Zu seiner nächsten Tagung kommt der Landtag ab Mittwoch, 9. Dezember, im Plenarsaal in Kiel zusammen. Im Zentrum der Debatten stehen eine Aktuelle Stunde zu den neuesten Corona-Beschlüssen von Bund und Ländern sowie weitere Themen mit Bezug zur Corona-Pandemie.

Themen sind unter anderem die Impf-Strategie für Schleswig-Holstein, die Forderung nach mehr Abstand in Bussen und Bahnen bei der Schülerbeförderung oder die Weiterentwicklung der Corona-App; außerdem stehen die Wiederinkraftsetzung des Mietenmoratoriums, die Einführung einer Finanztransaktionssteuer, ein Landeskrankenhausgesetz sowie der Aufbau von Frauenmilchbanken auf der Tagesordnung.

Den aktuellen Verlauf der Plenartagung begleitet plenum-online, die Internet-Zeitung des Landtages. Sie kann unter sh-landtag.de aufgerufen werden.

Der Landtag berät in dieser Woche auch über die Schülerbeförderung in Pandemie-Zeiten. Foto: Landtag SH

Der Landtag berät in dieser Woche auch über die Schülerbeförderung in Pandemie-Zeiten. Foto: Landtag SH


Text-Nummer: 142135   Autor: LTSH/red.   vom 07.12.2020 um 15.44 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.