Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Mut zur Muse: Digitales Konzert zum Abschluss

Lübeck: Archiv - 10.12.2020, 15.31 Uhr: Das Kooperationsprojekt "Mut zur Muse" der Musikhochschule Lübeck (MHL), der Musikschule der Gemeinnützigen sowie der Musik- und Kunstschule Lübeck präsentiert am Samstag, 12. Dezember in einem digitalen Abschlusskonzert die Ergebnisse der 13 Nachwuchstalente des aktuellen Projektzeitraums 2020.

Die kulturelle Pause in diesem durch die Corona-Pandemie geprägten Jahr 2020 hat auch die Nachwuchstalente des "Mut zur Muse"-Programms der Hansestadt Lübeck immer wieder auf eine Geduldsprobe gestellt. Geplante Unterrichtsstunden bei den Instrumentallehrkräften der Musikschulen und bei den Professorinnen und Professoren der MHL mussten verschoben und Abschlusskonzerte abgesagt werden. Nun konnte das aktuelle Projektjahr 2020 mit einer Ton- und Videoaufnahme im historischen Hansen-Saal des Brahms-Instituts an der MHL abgeschlossen werden.

"Es hat richtig Spaß gemacht mit dieser großartigen Akustik." schwärmt Felicitas Klein, Teilnehmerin im Unterrichtsfach Gesang. Auch der Projektkoordinator Philipp Drese zieht positive Bilanz: "Ich bin sehr dankbar, dass wir aufgrund der toll organisierten Hygieneregelungen innerhalb der MHL die Unterrichtsstunden bei den ProfessorInnen durchführen und den Teilnehmer mit der Ton- und Videoaufnahme eine neue Konzerterfahrung ermöglichen konnten. Das durch die Possehl-Stiftung geförderte Projekt "Mut zur Muse" soll Nachwuchstalente gezielt fördern und auf ein Musikstudium vorbereiten.

In Arbeitsphasen kommen die jungen Musikerinnen und Musiker zusammen, um ihr solistisches und kammermusikalisches Spiel zu verbessern. Dabei werden sie von ihren eigenen Lehrern auf Wochenendworkshops vorbereitet, die von Dozierenden der MHL gegeben werden. Begleitend erhalten die Teilnehmenden an der MHL Unterricht in Gehörbildung, Musiktheorie und Werkanalyse. Das digitale Abschlusskonzert wird ab Samstag, 12. Dezember um 18 Uhr auf dem YouTube-Kanal der Lübecker Musikschule der Gemeinnützigen für interessierte Online-Konzertbesucher unter dem Titel "Abschlusskonzert Mut zur Muse 2020" veröffentlicht.

Das digitale Abschlusskonzert wird ab Samstag, dem 12. Dezember um 18 Uhr veröffentlicht.

Das digitale Abschlusskonzert wird ab Samstag, dem 12. Dezember um 18 Uhr veröffentlicht.


Text-Nummer: 142190   Autor: MHL   vom 10.12.2020 um 15.31 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.