Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Corona: 7 Tage Inzidenz in Lübeck jetzt bei 170,9

Lübeck: Archiv - 15.12.2020, 21.16 Uhr: Der Wert der 7-Tage-Inzidenz in Lübeck ist leicht zurückgegangen und lag am Dienstagabend nach Angaben des Landes bei 170,9. Im Laufe des Tages wurden 44 neue bestätigte COVID-19 Fälle für Lübeck gemeldet. Das Gesundheitsamt meldete einen weiteren Verstorbenen.

Nach wie vor ist Lübeck mit 170,9 neuen Fällen pro 100.000 Einwohner und Woche Spitzenreiter im Norden. Ostholstein hat erstmals den Inzidenz-Wert von 50 überschritten und liegt bei 51,4. Kein "Risikogebiet" in Schleswig-Holstein sind nur noch die Kreise Plön, Schleswig-Flensburg und Nordfriesland. Landesweit müssen aktuell 17 COVID-19 Patienten beatmet werden, 28 liegen auf Intensivstationen.

Das Gesundheitsamt hat im Laufe der Pandemie zwölf Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus registriert.

Das Gesundheitsamt hat im Laufe der Pandemie zwölf Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus registriert.


Text-Nummer: 142295   Autor: red.   vom 15.12.2020 um 21.16 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.