Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Sparkasse liefert wieder kostenlos Bargeld ins Haus

Lübeck: Archiv - 16.12.2020, 15.00 Uhr: Kunden der Sparkasse zu Lübeck AG, die ein erhöhtes Risiko für einen schweren Corona-Krankheitsverlauf haben und somit bei ihrer Versorgung auf Unterstützung und Hilfe von außen angewiesen sind, können ab dem 18. Dezember 2020 erneut den kostenlosen Bargeldlieferservice in Anspruch nehmen.

Schon im ersten Lockdown haben Kunden des Hauses den Service zahlreich genutzt. Bereits im Frühjahr 2020 hat die Sparkasse zu Lübeck ihren Kundinnen und Kunden, die auf Grund ihres Alters oder einer Vorerkrankung zur Risikogruppe im Falle einer Corona-Infektion gehören, einen kostenlosen Bargeldlieferservice im Lübecker Stadtgebiet angeboten. Dieser Service wird nun ab dem 18. Dezember dieses Jahres wiederaufgenommen – mit Blick auf die Entwicklungen der Corona-Pandemie und den aktuellen Lockdown bis auf weiteres.

Der Bargeldlieferservice wurde von März bis Mai 2020 von vielen Kundinnen und Kunden der Sparkasse zu Lübeck genutzt. „Es war toll zu sehen, wie sehr der Service angenommen wurde“, so Frank Schumacher, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse zu Lübeck AG. „Die Resonanz und die Rückmeldung der Kunden waren großartig. Alle Kunden waren sehr dankbar. So ein Service war seinerzeit nötig. Der Erfolg hat das gezeigt. Vor dem Hintergrund des erneuten Lockdowns haben wir uns daher dazu entschlossen, den Bargeldlieferservice wieder einzurichten“, so Schumacher weiter.

Der kostenlose Bargeldlieferservice kann von den betroffenen Kunden alle zwei Wochen in Anspruch genommen werden. Dabei ist es jeweils möglich, pro Lieferung einen Auszahlungsbetrag von maximal 500 Euro zu erhalten. Das Bargeld kann telefonisch im DialogCenter der Sparkasse zu Lübeck unter der Telefonnummer 0451/147147 bestellt werden. Der gewünschte Betrag wird dann am Folgetag der Bestellung durch Mitarbeiter der Sparkasse zu Lübeck ausgeliefert. Bei der Übergabe des Geldes muss sich der Kunde durch das Vorzeigen eines gültigen Personalausweises legitimieren – selbstverständlich mit entsprechender Einhaltung des Sicherheitsabstands. Alle relevanten Details stehen auch auf der Homepage der Sparkasse unter www.sparkasse-luebeck.de zur Verfügung.

Die Sparkasse zu Lübeck bietet ihren Kundinnen und Kunden darüber hinaus natürlich auch die Möglichkeit, jede übliche Finanzdienstleistung online oder telefonisch in Anspruch zu nehmen. Die Plattform „S-digit@l“ gibt dabei einen Überblick über die Vielzahl an Möglichkeiten für Privatkunden, beispielsweise auch das Einrichten des Online-Bankings. Die Beraterinnen und Berater der Sparkasse sind telefonisch erreichbar. Sie sind den Kundinnen und Kunden des Hauses auch gerne behilflich, wenn es darum geht, Konten freizuschalten, die noch nicht online-fähig sind, oder auch Kreditkartenzahlungen internetfähig zu machen

Die Sparkasse liefert ihren Kunden wieder kostenlos Bargeld ins Haus.

Die Sparkasse liefert ihren Kunden wieder kostenlos Bargeld ins Haus.


Text-Nummer: 142309   Autor: Sparkasse   vom 16.12.2020 um 15.00 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.