Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

25 Jahre lübecKongress: Vorstand bestätigt

Lübeck: Archiv - 17.12.2020, 12.24 Uhr: Fast wäre es untergegangen im Corona-Jahr 2020 – das 25jährige Jubiläum der Kongressinitiative lübecKongress. Bereits 1995 wurde lübecKongress mit dem Bau der Musik- und Kongresshalle (MuK) von damals sieben Partnern gegründet, um erstmals gemeinsam unter einem Dach Kongressmarketing für Lübeck zu betreiben.

Heute sind es insgesamt 41 starke Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft, Tourismus und der Veranstaltungsbranche, die sich in der Privat Public Partnership zusammengetan haben. Gemeinsames Ziel ist, die Hansestadt Lübeck als erfolgreichen Tagungs- und Kongressstandort zu positionieren und das wirtschaftliche Potential des MICE-Segments (Messen, Incentives, Conventions & Events) zu nutzen.

Dass das in dieser Corona-Zeit keine leichte Aufgabe ist, erläutert Ilona Jarabek, Vorsitzende von lübecKongress und Geschäftsführerin der Musik- und Kongresshalle Lübeck: „Wir müssen davon ausgehen, dass sich die Erholung des MICE-Marktes nach dem Abflachen der Pandemie über mehrere Jahre erstrecken wird und dass wir als Kongressstandort im Schulterschluss umfassende innovative Maßnahmen einleiten müssen, um diese Erholung aktiv voranzutreiben.“

lübecKongress unterstützt und berät kostenfrei bei der Akquise und Planung von Veranstaltungen in allen lokalen Kompetenzbranchen und unterhält wichtige Netzwerk-Verbindungen mit dem Schleswig-Holstein Convention Bureau (SHCB), dem Hamburg Convention Bureau (HCB) und dem German Convention Bureau (GCB) und plant gemeinsame Marketingaktivitäten. So ist 2021 erstmals die Einrichtung eines Virtuellen Messecounters in der Virtual Venue des GCB vorgesehen. Ein weiteres Projekt 2021 ist ein umfassender Relaunch der zweisprachigen (Deutsch/Englisch) Webseite www.luebeckongress.de, die die lokalen und regionalen Anbietern aus einer Hand einem interessierten Fachpublikum präsentiert Dazu gehören Veranstaltungsplaner, Verbände, MICE-Entscheider und PCOs (Professional Congress Organizer).

„Durch unser starkes Netzwerk lübecKongress bieten wir Veranstaltungsplanenden ein breites Leistungsspektrum und schnelle Informationswege, so dass wir einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil für die Hansestadt Lübeck und das Seebad Travemünde bieten können,“ erläutert lübecKongress-Geschäftsstellenleiter Eike-Christian Fock.

Die Mitgliederversammlung von lübecKongress hat in ihrer virtuellen Sitzung am 15. Dezember ihren Vorstand für weitere drei Jahre bestätigt. Vorstandsvorsitzende ist weiterhin Ilona Jarabek, Geschäftsführerin der Musik- und Kongresshalle Lübeck, Christian Martin Lukas, Geschäftsführer der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH, bleibt stellvertretender Vorstand und Prof. Stefan Fischer, Vizepräsident Transfer und Digitalisierung der Universität zu Lübeck, wurde erneut zum Schatzmeister gewählt.

Die Initiative wurde zum Bau der MuK gegründet und vermarktet den Standort Lübeck im Kongresbereich.

Die Initiative wurde zum Bau der MuK gegründet und vermarktet den Standort Lübeck im Kongresbereich.


Text-Nummer: 142324   Autor: LTM   vom 17.12.2020 um 12.24 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.