Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Katholische Gottesdienste finden statt

Lübeck: Archiv - 18.12.2020, 11.59 Uhr: In den Kirchen der katholischen Pfarrei Zu den Lübecker Märtyrern finden die Weihnachtsgottesdienste - unter strikter Beachtung der Bestimmungen der Landesverordnung - statt. Viele evangelische Kirchen haben ihre Gottesdienste abgesagt (wir berichteten).

„Unter den Bedingungen der Pandemie haben wir in den vergangenen Monaten gelernt, auch bei einem begrenzten Angebot an Plätzen, würdig und mit großer Umsicht miteinander Gottesdienst zu feiern,“ sagt Propst Christoph Giering.

Für die Gottesdienste an Weihnachten habe es ein telefonisches Anmeldeverfahren gegeben. Auf die neuen Vorgaben der Landesverordnung habe man mit zusätzlichen Gottesdiensten reagiert, damit die Höchstzahl der Gottesdienstteilnehmer eingehalten werden könne.

Wie die Evangelischen Kirchen verweist auch die Katholische Kirche auf die anderen Möglichkeiten, dem Weihnachtsfest Gestalt zu geben. Dazu zählen besonders die Gottesdienstübertragungen in Radio, Fernsehen und Internet. Gleichwohl sei das gemeinsame Gebet, die Frohe Botschaft des Evangeliums und in vielen Gottesdiensten die Heilige Kommunion Quelle der Kraft, des Trostes, der Zuversicht und Freude. „Das wollen wir den Gläubigen nicht vorenthalten. Jede und jeder mag sich dann entscheiden, zu kommen oder doch lieber fern zu bleiben,“ so Propst Giering.

Die katholischen Gottesdienste finden statt. Teilnehmen können aber nur Personen, die sich bereits angemeldet haben. Foto: Erzbistum/Archiv

Die katholischen Gottesdienste finden statt. Teilnehmen können aber nur Personen, die sich bereits angemeldet haben. Foto: Erzbistum/Archiv


Text-Nummer: 142350   Autor: Pfarrei/red.   vom 18.12.2020 um 11.59 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.