Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Inzidenz in Lübeck leicht gesunken

Lübeck: Archiv - 20.12.2020, 21.07 Uhr: Das Kompetenzzentrum meldepflichtiger Erkrankungen in Schleswig-Holstein gab den Wert der 7 Tage-Inzidenz am Sonntagabend in Lübeck mit 227,2 an. Allerdings wurden am Sonntag nur zwölf Fälle in die Statistik neu aufgenommen.

In den vergangenen Tagen wurden zwischen 53 und 142 bestätigte Neuinfektionen pro Tag in Lübeck gemeldet. Vermutlich gab es am Sonntag Meldeverzögerungen. Nach Angaben des Kompetenzzentrums werden in ganz Schleswig-Holstein 250 Personen mit COVID-19 in Krankenhäusern behandelt, 30 liegen auf Intensivstationen und 16 werde beatmet.

Am Sonntag wurden zwölf neue COVID-19 Fälle aus Lübeck gemeldet.

Am Sonntag wurden zwölf neue COVID-19 Fälle aus Lübeck gemeldet.


Text-Nummer: 142385   Autor: red.   vom 20.12.2020 um 21.07 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.