Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Wer hat Fahrrad-Unfall am Mühlentorteller gesehen?

Lübeck - St. Jürgen: Archiv - 21.12.2020, 15.05 Uhr: Bereits am Dienstag, 15. Dezember 2020, wurde gegen 8.45 Uhr eine Radfahrerin im Kreisverkehr Mühlentor von einem Auto angefahren und leicht verletzt. Der Unfallverursacher flüchtete vom Unfallort. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Eine 17-jährige Radfahrerin aus Lübeck befuhr den Verkehrsverteilerkreis Mühlentor. In Höhe der Ausfahrt Hüxtertorallee wurde ihr durch einen aus dem Kreisverkehr ausfahrenden silbernen VW Golf der Vorrang genommen, sodass sie anhalten musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Ein dunkelblauer Pkw, der ebenfalls vom Kreisverkehr in die Hüxtertorallee abbiegen wollte, übersah die stehende Jugendliche und stieß gegen sie. Sie wurde dabei leicht verletzt. Das Fahrrad wurde stark beschädigt.

Zwei Passanten eilten der Geschädigten zu Hilfe. Die Polizei oder der Rettungsdienst wurden nicht alarmiert.

Die Polizeistation Hüxtertor hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen, die Angaben zu dem unbekannten dunkelblauen Pkw machen können. Es handelte sich dabei möglicherweise um einen Mercedes-Benz oder BMW älteren Baujahres. Auch die beiden Ersthelfer werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0451/1310 oder per Mail unter der Adresse Luebeck.PSt-Hx@polizei.landsh.de entgegen genommen.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 142395   Autor: PD Lübeck/red.   vom 21.12.2020 um 15.05 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.