Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Corona: Inzidenz in Lübeck jetzt bei 218

Lübeck: Archiv - 22.12.2020, 20.40 Uhr: Am Montag meldete das Land 62 neue Corona-Fälle in Lübeck. Erwartungsgemäß sind am Wochenende noch einige Fälle nachgemeldet worden. Insgesamt ergeben sich 218 Fälle in den vergangenen Tagen pro 100.000 Einwohner ("Inzidenz").

Das Lübecker Gesundheitsamt meldete am Dienstag 492 "aktiv Erkrankte". Die Zahl blieb damit gegenüber dem Vortag gleich. Eine weitere Person ist mit COVID-19 verstorben. Die Gesamtzahl liegt damit in Lübeck bei 16.

Unklar ist weiterhin, wie es in der vergangenen Woche zu dem starken Anstieg der Fallzahlen gekommen ist. Ob in Lübeck eine Mutation des Coronavirus unterwegs ist, kann nicht ausgeschlossen werden. "Die Untersuchung auf die neu beschriebene Virusvariante ist aufwändig und setzt eine so genannte Genomsequenzierung des Virus voraus", sagt Hansjörg Wittern, Sprecher der Stadtverwaltung. "Diese Untersuchung wird derzeit nur in Speziallabors durchgeführt. Zur Ausbreitung des Virustyps in Lübeck kann somit keine Aussage getroffen werden."

Immer noch gibt es in Lübeck eine hohe Fallzahl, ein starker Anstieg der Corona-Infektionen ist aber nicht mehr zu sehen.

Immer noch gibt es in Lübeck eine hohe Fallzahl, ein starker Anstieg der Corona-Infektionen ist aber nicht mehr zu sehen.


Text-Nummer: 142419   Autor: VG   vom 22.12.2020 um 20.40 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.