Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Ein sehr ruhiger Heiligabend in Lübeck

Lübeck: Archiv - 24.12.2020, 20.47 Uhr: Keine Restaurants, keine Ausflugsziele und vor allem kaum Gottesdienste. Alles ist ja in diesem Jahr historisch einmalig. Und auch das Wetter zeigte sich düster. Das wird aber langsam wieder besser und es gibt die kommenden Tage auch etwas Sonne.

Bild ergänzt Text

Trotz des regnerischen Wetters gab es Spaziergänger auf der Strandpromenade und die Polizei beehrte die Promeniermeile mit einem Besuch. Es dämmerte schnell. Aber das Update des A-Ja Hotels mit dem neuen Schriftzug XMAS war schon gut zu lesen. So ist Travemünde an den Hotels mit Herz, Weihnachtsbaum und XMAS voll auf das Fest eingestellt.

Bild ergänzt Text

Eigentlich ist das Eintreffen des Weihnachtsmannes am Mittag am Alten Leuchtturm der Start die Festtage. In diesem Jahr blieb es ruhig um den Turm. Der Weihnachtsmann verteilte seine Geschenke offenbar direkt in die Familien.

Bild ergänzt Text

Die Norderfähre Priwall VI tuckerte ruhig am Anleger vor sich hin und wartete auf Kundschaft. So kamen auch einzelne Gäste in den Genuss ganz für sich eine Fähre zum Queren der Trave zu haben. Auf dem Priwall gab es verschiedene Arten von Besuchern: jene die solo waren, die mit dem Hund, die mit der Familie und die mit Handy und Fotoapparat. Es waren sehr wenige und es schien, als ging man in einer Welt wie wenn die Straßen alle ausgestorben wären.

Den wenigen Sparziergängern in Travemünde wünschte das A-Ja Hotel fröhliche Weihnachten. Fotos: Karl Erhard Vögele

Den wenigen Sparziergängern in Travemünde wünschte das A-Ja Hotel fröhliche Weihnachten. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 142444   Autor: KEV/red.   vom 24.12.2020 um 20.47 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.