Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Mit 1,78 Promille auf dem E-Scooter unterwegs

Lübeck: Gegen 22 Uhr meldeten am Heiligabend Zeugen einen offenbar angetrunkenen E-Rollerfahrer in der Walderseestraße. Dieser war gestürzt und ging nun zu Fuß weiter. Polizisten des 3. Polizeireviers konnten den 28-jährigen Lübecker antreffen. Ein Test ergab als vorläufigen Wert 1,78 Promille.

Dieses hatte eine Blutprobe und ein Ermittlungsverfahren zur Folge. Beim Sturz hatte der Mann sich eine Schürfwunde am Ellenbogen zugezogen. Eine Behandlung lehnte er ab.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 142446   Autor: PD Lübeck   vom 25.12.2020 um 11.13 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.