Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

15 neue bestätige COVID-19 Fälle in Lübeck

Lübeck: Auch am 2. Weihnachtsfeiertag gab es Corona-Tests in Lübeck. Bis zum Abend wurden 15 neue bestätigte COVID-19 Fälle gemeldet. Die 7-Tage-Inzidenz sinkt damit nach Angaben des Landes in Lübeck auf 123,3.

An Wochenenden und Feiertagen werden in der Regel weniger Tests durchgeführt und gemeldet. Deshalb ist damit zu rechnen, dass die Fallzahlen zu Wochenbeginn wieder erheblich ansteigen.

In Schleswig-Holstein hat inzwischen Pinneberg die höchste Inzidenz, also die Zahl der neuen Fälle pro Woche und 100.000 Einwohner, mit 149,3. In Stormarn liegt dieser Wert bei 147,9. Trotzdem beginnen die Impfungen am Sonntag in Lübeck. Los geht es mit Alten- und Pflegeheimen.

In Lübeck wurden auch am Feiertag 15 neue COVID-19 Fälle von Laboren bestätigt.

In Lübeck wurden auch am Feiertag 15 neue COVID-19 Fälle von Laboren bestätigt.


Text-Nummer: 142459   Autor: red.   vom 26.12.2020 um 21.09 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.