Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Zwölf kleinere Feuerwehreinsätze zu Silvester in Lübeck

Lübeck: Archiv - 01.01.2021, 09.39 Uhr: In Lübeck hatte die Feuerwehr mit zwölf Einsätzen verglichen mit anderen Kreisen in Schleswig-Holstein viel zu tun. In allen Fällen handelte es sich jedoch um kleinere Brände: Zehnmal brannten Mülltonnen oder Container.

Zweimal mussten andere Kleinfeuer bekämpft werden, unter anderem an einem Lkw-Auflieger. Verletzte gab es bei diesen Einsätzen nicht. Zum Vergleich: Im Vorjahr gab es in Lübeck 49 Brandeinsätze.

Es gab nur wenig Feuerwerk in Lübeck. Entsprechende gering war auch die Zahl der Brandeinsätze. Foto: Karl Erhard Vögele

Es gab nur wenig Feuerwerk in Lübeck. Entsprechende gering war auch die Zahl der Brandeinsätze. Foto: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 142515   Autor: LFwV/red.   vom 01.01.2021 um 09.39 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.