Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Wetterdienst erwartet Sturmböen

Lübeck: Der Deutsche Wetterdienst warnt für die Zeit von Sonntag, 3. Januar, 12 Uhr, bis Montag, 4. Januar, 12 Uhr, vor Sturmböen der Stärke 7 bis 8 aus nordöstlicher Richtung. Die Warnung gilt für die Ostseeküste von Wismar bis Fehmarn.

Nach den aktuellen Modellprognosen ist mit einem erhöhten Wasserstand von rund 60 Zentimeter über dem mittleren Wasserstand zu rechnen. Hochwasser wird nicht erwartet.

Bis Montagmittag kann es im Küstenbereich zu Sturmböen kommen.

Bis Montagmittag kann es im Küstenbereich zu Sturmböen kommen.


Text-Nummer: 142529   Autor: red.   vom 03.01.2021 um 08.58 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.