Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Rollerfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Lübeck - St. Lorenz Nord: Archiv - 03.01.2021, 09.08 Uhr: Der Ziegelteller musste am Samstagabend von 20.50 Uhr bis 21.25 Uhr voll gesperrt werden. Grund war ein Unfall, bei dem eine Rollerfahrerin schwer verletzt wurde. Lebensgefahr besteht nach ersten Angaben der Polizei nicht.

Bild ergänzt Text

Der Unfall passierte an der Einmündung der Artlenburger Straße in den Kreisverkehr. Es kam zum Zusammenstoß des Kleinkraftrades mit einem Auto. Rettungsdienst, Notarzt und Feuerwehr versorgten die Verletzte, bevor sie in die Uni-Klinik gebracht werden konnte.

Zum Unfallhergang kann die Polizei noch keine weiteren Angaben machen. Ursache ist nach ersten Angaben vermutlich ein Fahrfehler der Rollerfahrerin.

Eine Rollerfahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Fotos: Oliver Klink

Eine Rollerfahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Fotos: Oliver Klink


Text-Nummer: 142530   Autor: VG   vom 03.01.2021 um 09.08 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.