Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Auf die Sonne folgen Wind und Schnee

Lübeck: Der Dienstag zeigte sich bei wunderschönem Sonnenschein schon fast frühlingshaft. Damit ist es schnell wieder vorbei: Der Deutsche Wetterdienst warnt für die Nacht zu Mittwoch, 13. Januar 2021, vor Glätte durch überfrierende Nässe.

Am Mittwoch nimmt auch der Wind weiter zu. Dann sind Sturmböen bis Stärke 9 in Verbindung mit Schauern nicht ausgeschlossen. Außerdem erwartet der Wetterdienst tagsüber Glätte durch Schnee. Die aktuelle Warnsituation finden Sie auf unserer Wetter-Seite.

Der Dienstag gab einen Vorgeschmack auf den Frühling. Jetzt wird es aber erst einmal wieder winterlich. Foto: Harald Denckmann

Der Dienstag gab einen Vorgeschmack auf den Frühling. Jetzt wird es aber erst einmal wieder winterlich. Foto: Harald Denckmann


Text-Nummer: 142688   Autor: red.   vom 12.01.2021 um 17.36 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.