Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Schwerer Unfall auf der Kronsforder Hauptstraße

Lübeck - St. Jürgen: Archiv - 12.01.2021, 17.42 Uhr: Am Dienstag, 12. Januar 2021, musste die Kronsforder Hauptstraße ab 15.19 Uhr für über eine Stunde voll gesperrt werden. An der Einmündung Niedernstraße war es zu einem Unfall gekommen, bei dem eine Person schwer verletzt wurde.

Bild ergänzt Text

Zum Unfallhergang liegen noch keine genauen Informationen vor. Eine Person wurde mit schweren, eine mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gefahren. Vermutlich handelt es sich um einen Fehler beim Einbiegen. Ein Skoda war schwer im Fronbereich beschädigt, ein Passat landete im Graben. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Die Feuerwehr nahm ausgelaufene Betriebsstoffe auf. Gegen 16.35 Uhr konnte die Vollsperrung der Straße aufgehoben werden.

Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt. Fotos: STE

Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt. Fotos: STE


Text-Nummer: 142689   Autor: VG   vom 12.01.2021 um 17.42 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.