Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Aranat: Buch über Widerstand in der NS-Zeit jetzt online

Lübeck: Archiv - 13.01.2021, 13.04 Uhr: Vor 26 Jahren hat Aranat e.V. die Broschüre Widerstand – Protest – Verweigerung von Lübeckerinnen in der Zeit des Nationalsozialismus 1933 - 1945 herausgegeben. Jetzt ist es auch online verfügbar.

Die Soziologin und damalige Aranat-Mitarbeiterin Dr. Ina Schmidt hat für eine Hausarbeit während des Studiums Zeitzeuginnen befragt und in Archiven geforscht und erzählt hier auf 106 Seiten über das Leben und mutige Handeln von Lübeckerinnen in dieser Zeit und lässt diese selbst zu Wort kommen.

Immer wieder erhielt das Aranat in den letzten Jahren Anfragen nach der Broschüre, die längst vergriffen ist. Jetzt gibt es eine digitalisierte Ausgabe auf der Internetseite unter www.aranat.de.

In unserer kostenlosen Ausleih-Bücherei für Frauen ist natürlich auch noch ein Exemplar der Druckausgabe erhältlich. "Zivilcourage und entschiedenes Handeln gegen Rassismus, Antisemitismus und Ausgrenzung bleibt leider weiterhin aktuell und notwendig", so der Verein.

Das Frauenkommunikationszentrum Aranat ist weiter erreichbar und bietet Beratung und Unterstützung für Frauen in schwierigen Lebenssituationen - mit und ohne Gewalterfahrungen. Bei Bedarf wird eine Sprachmittlung organisiert. Kontaktaufnahme per Telefon 0451/4082850 - in den Öffnungszeiten montags bis freitags von 11 bis 13 Uhr und donnerstags von 17 bis 18 Uhr ist eine Beraterin direkt telefonisch erreichbar.

Das Buch ist jetzt als digitale Ausgabe veröffentlicht. Foto: Aranat

Das Buch ist jetzt als digitale Ausgabe veröffentlicht. Foto: Aranat


Text-Nummer: 142705   Autor: Aranat   vom 13.01.2021 um 13.04 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.