Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

43 neue bestätigte COVID-19 Fälle in Lübeck

Lübeck: Archiv - 14.01.2021, 20.31 Uhr: Das Land meldet für Donnerstag, 14. Januar, 43 neue bestätigte Corona-Fälle. Dazu kommen elf weitere Nachmeldungen für die vergangenen Tage. Eine weitere Person ist verstorben. Außerdem musste ein Lübecker stationär im Krankenhaus aufgenommen werden.

Die Inzidenz, also die Zahl der neuen Fälle pro 100.000 Einwohner und Woche, schwankt weiter in der Nähe von 100. Am Donnerstagabend lag sie bei 104,8.

Die Zahl der "aktiv Erkrankten" steigt laut Gesundheitsamt seit Jahresbeginn wieder an. Aktuell werden 274 Lübecker in der Statistik geführt. 2703 Lübecker gelten als genesen.

Trotz vieler Maßnahmen steigt die Zahl der Personen mit Corona in Lübeck wieder.

Trotz vieler Maßnahmen steigt die Zahl der Personen mit Corona in Lübeck wieder.


Text-Nummer: 142732   Autor: red.   vom 14.01.2021 um 20.31 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.