Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

A1: Anschlussstelle Reinfeld zwei Tage gesperrt

Stormarn: Archiv - 18.01.2021, 15.47 Uhr: Die Außenstelle Lübeck der Autobahn GmbH Niederlassung Nord teilt mit, dass die Ausfahrt der A1, Anschlussstelle Reinfeld in Richtung Nord, am Mittwoch, 20. Januar, und Donnerstag, 21. Januar 2021, jeweils in der Zeit von 9 Uhr bis 16 Uhr gesperrt wird.

Eine Umleitung über das Autobahnkreuz (AK) Lübeck ist ausgeschildert. Eine zweistreifige Verkehrsführung im Baustellenbereich bleibt erhalten, die Geschwindigkeit wird auf 80 km/h beschränkt. Die Nutzung der Auffahrt der AS Reinfeld in Richtung Norden ist weiterhin möglich.

Im Bereich der Ausfahrt wird ein Anpralldämpfer und ein Fahrzeugrückhaltesystem neu errichtet, um die Energieversorgungseinheit des eHighway zu schützen und die Verkehrssicherheit an dieser Stelle zu erhöhen.

Die Sicherheit beim eHighway soll erhöht werden. Foto: JW/Archiv

Die Sicherheit beim eHighway soll erhöht werden. Foto: JW/Archiv


Text-Nummer: 142790   Autor: Autobahn GmbH/red.   vom 18.01.2021 um 15.47 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.