Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Schwerer Unfall auf der Vorrader Straße

Lübeck - St. Jürgen: Archiv - 18.01.2021, 20.44 Uhr: Am Montag, 18. Januar, gegen 18.10 Uhr geriet ein Audi auf der Vorrader Straße von der Fahrbahn ab. Der Wagen prallte gegen einen Baum und schleuderte auf die andere Fahrbahnseite. Nach rund 40 Meter kam der völlig zerstörte Wagen zum Stehen.

Bild ergänzt Text

Nach den ersten Angaben der Polizei war kein anderes Fahrzeug beteiligt. Beim Eintreffen der Rettungskräfte lag der Fahrer neben dem Audi auf der Fahrbahn. Nach einer Erstversorgung wurde er mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Zur Schwere der Verletzungen gab es am Abend noch keine Informationen. Dem Fahrer wurde ein Blutprobe entnommen.

Bild ergänzt Text

Ein Abschleppunternehmer kümmerte sich um das Auto. Nach gut zwei Stunden gegen 20.37 Uhr konnte die Vorrader Straße wieder freigegeben werden.

Das Auto stieß gegen einen Baum und schleuderte noch rund 40 Meter weiter. Fotos: STE

Das Auto stieß gegen einen Baum und schleuderte noch rund 40 Meter weiter. Fotos: STE


Text-Nummer: 142796   Autor: VG   vom 18.01.2021 um 20.44 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.