Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Küchenbrand in einer Senioren-Wohnung

Lübeck - Travemünde: Archiv - 24.01.2021, 13.17 Uhr: Am Sonntag, 24. Januar, um 11.06 Uhr löste die Brandmeldeanlage einer Seniorenwohnanlage auf dem Priwall aus. Die Pflegekräfte entdeckten eine starke Rauchentwicklung und informierten die Feuerwehr, die ihr Einsatzstichwort auf "Menschenleben in Gefahr" erhöhte.

Bild ergänzt Text

Die Pflegekräfte brachten die ältere Bewohnerin des betroffenen Appartements ins Freie und löschten den Küchenbrand mit einem Pulverlöscher ab. Die Feuerwehr kontrollierte die Räume auf Glutnester und entrauchte den Bereich.

Bild ergänzt Text

Ein Notarzt untersuchte die Bewohnerin in einem Rettungswagen. Sie war dank des schnellen Eingreifens der Mitarbeiter der Anlage unverletzt.

Die Feuerwehr kontrollierte die Räume. Den Küchenbrand hatten Mitarbeiter bereits gelöscht. Fotos: Karl Erhard Vögele

Die Feuerwehr kontrollierte die Räume. Den Küchenbrand hatten Mitarbeiter bereits gelöscht. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 142892   Autor: VG   vom 24.01.2021 um 13.17 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.