Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

FDP: Die Kandidatin im Gespräch

Lübeck: Archiv - 24.01.2021, 17.49 Uhr: Im September legte sich die FDP fest: Bei der Bundestagswahl im Herbst geht Heike Stegemann als Direktkandidatin für den Bereich Lübeck ins Rennen. Im Gespräch berichtet sie über ihre politischen Schwerpunkte.

Ein Thema ist für Heike Stegemann besonders wichtig: Frauen sollen sich mehr in der Politik engagieren. Sie versteht ihre Kandidatur auch als Anreiz für andere Frauen, sich an den politischen Prozessen zu beteiligen.

Beim großen Thema Wirtschaft setzt die Bilanzbuchhalterin und Controllerin auf die Stärkung von kleinen und mittleren Betrieben. Dazu gehören natürlich auch Wochenmärkte. Stegemann selbst ist Stammkundin auf dem Markt am Brink. Beim genauen Themenprofil wartet sie noch auf die bundesweite Abstimmung der FDP.

Auch wenn Heike Stegemann sich in die Bundespolitik einbringen möchte, ist sie mit den Lübecker Themen vertraut. "Ich nehme jeden Montag an den Fraktionssitzungen teil." Die Partei und die auch die Bürgerschaftsfraktion stehe hinter ihr.

Das vollständige Gespräch von Harald Denckmann mit Heike Stegemann hören Sie im Original-Ton unterhalb des Bildes.

Heike Stegemann ist Direktkandidatin der FDP für die Bundestagswahl am 26. September.

Heike Stegemann ist Direktkandidatin der FDP für die Bundestagswahl am 26. September.


Hier hören Sie den Originalton:

Text-Nummer: 142896   Autor: red.   vom 24.01.2021 um 17.49 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.