Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Ostholstein meldet 25 neue Coronafälle

Ostholstein: Archiv - 27.01.2021, 11.18 Uhr: Auch im Kreis Ostholstein hat man weiterhin mit dem Coronavirus zu kämpfen. Aktuell (Stand 27.01.2021) sind im Kreis 302 positive Fälle gemeldet, das sind 25 mehr Fälle als noch am Vortag. Die Gesamtzahl der positiven Fälle beläuft sich auf 1.664.

Genese sind nach offiziellen Angaben insgesamt 1.333, 29 Menschen sind verstorben. Aktuell klinisch in Behandlung sind 45 Personen, 325 sollen sich in Quarantäne befinden.

Die Inzidenz soll, laut RKI, damit im Kreis Ostholstein bei 87,8 liegen. Ostholstein liegt damit deutlich hinter Lübeck (130), Flensburg (170) und Pinneberg mit 194.

Im Kreis Ostholstein würde 25 neue Fälle gemeldet.

Im Kreis Ostholstein würde 25 neue Fälle gemeldet.


Text-Nummer: 142949   Autor: Kreis OH   vom 27.01.2021 um 11.18 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.