Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Vorabinformation Unwetter: Glatteis möglich

Lübeck: Der Deutsche Wetterdienst hat eine "Vorabinformation Unwetter" für die Hansestadt Lübeck veröffentlicht. Von Dienstag, 2. Februar 2021, 22 Uhr, bis Mittwoch, 3. Februar, 12 Uhr, kann es zu Glatteis auf den Straßen kommen.

"Entlang einer Luftmassengrenze gehen die zu erwartenden Niederschläge in teils stärkeren Regen über", so der Deutsche Wetterdienst. "Bei Straßenbelagstemperaturem im leichten Frostbereich muss daher verbreitet mit Glatteisbildung gerechnet werden."

Dies ist ein Hinweis auf eine Wetterlage mit hohem
Unwetterpotential. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. Das Unwetter-Ereignis wird verbreitet erwartet. Genauere Angaben zu Ort, Gebiet und Zeitpunkt des Ereignisses können erst mit der Ausgabe der amtlichen Unwetterwarnungen erfolgen. Die aktuelle Warnlage finden Sie auf unserer Wetter-Seite.

Der Deutsche Wetterdienst erwartet Glatteis. Foto: Karl Erhard Vögele

Der Deutsche Wetterdienst erwartet Glatteis. Foto: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 143058   Autor: DWD/red.   vom 02.02.2021 um 12.19 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.