Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Mutter und Tochter alkoholisiert mit dem E-Scooter

Lübeck - St. Lorenz Nord: Archiv - 05.02.2021, 14.50 Uhr: Am Donnerstagabend, 4. Februar, wurden Beamte des 2. Polizeireviers zur Schwartauer Landstraße geschickt, da dort eine E-Scooterfahrerin gestürzt war.

Die 53-jährige Lübeckerin war gegen 22.30 Uhr aufgrund der Winterglätte auf dem Heimweg mit dem Roller gestürzt und musste aufgrund ihrer Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizisten bemerkten Atemalkoholgeruch. Ein Test ergab 1,12 Promille. So wurde eine Blutprobe angeordnet.

Bei ihrer 29-jährigen Tochter, die ebenfalls einen E-Scooter nutzte, stellen die Beamten auch Atemalkoholgeruch fest. Hier ergab der Test 0,92 Promille. Ein zweiter, gerichtsverwertbarer Test wurde angeordnet.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 143129   Autor: PD Lübeck   vom 05.02.2021 um 14.50 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.