Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Stadtjäger: Im Wald bitte Hunde an die Leine nehmen!

Lübeck: In Corona-Zeiten bleiben nicht viele Möglichkeiten für einen Ausflug. Viele nutzen die Wälder und Naturschutzgebiete in der Stadtnähe. Doch das hat Folgen für die Wildtiere. Stadtjäger Christopher Benett bittet alle Spaziergänger, unbedingt auf den Wegen zu bleiben und Hunde an die Leine zu nehmen.

Erst in der vergangenen Wochenende kam es in Lütjensee in Stormarn zu einem dramatischen Vorfall. Ein frei laufender Hund hatte dort fünf Rehe auf den zugefrorenen See getrieben. Die Wildtiere brachen ein und ertranken.

So dramatisch war die Situation in Lübeck noch nicht, aber schon das Aufscheuchen des Wildes durch Spaziergänger hat Folgen. Die Tiere brauchen im Winter ihre Fettreserven, um den Winter zu überstehen. Der wird schnell aufgebraucht, wenn die Tiere für eine Flucht ihren Stoffwechsel hochfahren müssen. Dabei kann es sogar zu Fehlgeburten kommen.

Ein behutsamer Spaziergang hat auch für den Menschen einige Vorteile, berichtet Stadtjäger Christoph Benett. Wer sich ruhig verhält, hat zum Beispiel die Chance, im Schellbruch einen Eisvogel zu beobachten.

Das vollständige Gespräch von Harald Denckmann mit Christoph Benett hören Sie im Original-Ton unterhalb des Bildes.

Stadtjäger Christoph Benett bittet Spaziergänger, im Wald die Wege nicht zu verlassen und Hunde an die Leine zu nehmen. Foto, O-Ton: Harald Denckmann

Stadtjäger Christoph Benett bittet Spaziergänger, im Wald die Wege nicht zu verlassen und Hunde an die Leine zu nehmen. Foto, O-Ton: Harald Denckmann


Hier hören Sie den Originalton:

Text-Nummer: 143138   Autor: red.   vom 06.02.2021 um 14.50 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.