Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Das werden die großen Baustellen des Jahres!

Lübeck: Archiv - 07.02.2021, 18.28 Uhr: Im kommenden Sommer wird es nicht nur bei dem Neubau der Bahnhofsbrücke Staus geben. Auch zehn Straßen sollen grundhaft saniert werden. Dazu gehören die Berliner Straße zwischen Berliner Platz und Kronsforder Allee sowie die Wallbrechtstraße.

Im Jahr 2018 wurden alle Straßen in Lübeck mit einem Messwagen untersucht. Die besonders dringenden werden jetzt abgearbeitet. In diesem Jahr werden die Straßen neu aufgebaut, die sonst vermutlich im kommenden Winter voll gesperrt werden müssen. Die Kosten für die Maßnahmen liegen zusammen bei rund 5,7 Millionen Euro, einen Teil davon übernimmt das Land.

Die Autofahrer haben Glück. Nur zwei Maßnahmen treffen Hauptstraßen. Die größte Baustelle wird die Wallbrechtstraße. Hier geht es im Juni los. Neben dem Neubau der Fahrbahn auf rund 15.000 Quadratmeter stehen auch Rad- und Gehwege auf der Liste. Größere Verkehrsprobleme dürfte es nicht geben, denn die Straße ist vierspurig.

Das zweite große Projekt die Berliner Straße. Hier müssen rund 4000 Quadratmeter Straße erneuert werden. Los geht es im April.

Alle anderen Baustellen betreffen Nebenstraße. Die wurden aus Kostengründen in der Vergangenheit kaum saniert:
Altenfeld / Gutsweg
Am Ringwall
Brockkamp / Reecker Heide
Brömbsenstraße
Friedenstraße
Hollbeck
Holzkampweg
Stettiner Straße

Zusätzlich zu den grundhaften Sanierungen wird es im kommenden Jahr auch wieder Fahrbahnerneuerungen durch das Auftragen einen dünnen Asphaltschicht geben. Das geht in der Regel sehr schnell und führt nur zu geringen Beeinträchtigungen des Verkehrs. Dafür halten die Straßen dann einige Jahre länger

Im Jahr 2021 stehen folgende Straßen auf der Liste: Arnimstraße, Drechslerstraße, Godewind, Bertlingstraße, Außenallee, Kücknitzer Hauptstraße, Hochofenstraße, Kirchplatz, Mecklenburger Straße, Moislinger Mühlenweg, Posener Straße, Warthestraße, Surenfeld, Vorwerker Straße, Wallstraße, Wendische Straße, Kolberger Straße, Hansestraße, Ziegelstraße, Albert-Schweitzer – Straße, Knud-Rasmussen-Straße, An der Bäk, Am Bach, Beim Drögenvorwerk, Brockestraße, Brolingstraße, Falkenhusener Weg, Absalonshorster Weg, Gothlandstraße, Wachtstraße, Grönlandstraße, Gustav-Falke-Straße, Hudestraße, Hirtenbergweg, Schmiederedder, Merkurstraße, Olendiek, Borstelweg, Ringstettenweg, Tesdorpfstraße, Claudiusring, Trappenstraße, Pöppendorfer Hauptstraße, Dorfstraße, Moorweg, Schönkampstraße, Hollbeck, Mittelstraße, Raabrede, Kieselgrund, Röntgenstraße, Grünewaldstraße, Stresemannstraße, Guntherweg/ Gernotweg, Giselherweg, Nibelungenstraße, Gluckstraße, Haydnstraße, Rademacherstraße, Wachthauskoppel, Rotenhauser Feld, Hauskoppel, Bauernweg, Am Heck, Im Beiboot, Resebergweg, Flenderstr./Flenderplatz, Bornkoppel/Mühlenhorn, Luisenhof, Mühlenkamp, Am Leuchtenfeld, Strandbahnhof, Am Teich, Schanzenweg, Rudolf-Groth-Straße, Thomasstraße, Drosselweg, Gödertskoppel, Amselweg, Nachtigallensteg, Kampstraße.

In dieser Jahr plant die Bauverwaltung - neben den Brückensanierungen - nur zwei große Baustellen auf Hauptstraßen.

In dieser Jahr plant die Bauverwaltung - neben den Brückensanierungen - nur zwei große Baustellen auf Hauptstraßen.


Text-Nummer: 143151   Autor: VG   vom 07.02.2021 um 18.28 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.