Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

IHK fordert Öffnung der Fahrschulen

Schleswig-Holstein: Die IHK Schleswig-Holstein fordert eine schnelle Öffnung von Fahrschulen für berufsbezogene Ausbildungen. Von den Corona-Beschränkungen sind seit dem 16. Dezember 2020 auch Fahrschulen betroffen, die Berufskraftfahrer ausbilden. Das Verbot von Fahrunterricht wirke sich nicht nur negativ auf die Berufskraftfahrerfortbildung aus, sondern auch massiv auf die Ausbildung in diesem Beruf.

Denn: Prüfungsteilnehmende müssen bei der Anmeldung zur Abschlussprüfung den Führerschein C/CE und 22 Wochen Fahrpraxis vorweisen. Diese grundsätzliche Zulassungsvoraussetzung könne aktuell nicht erfüllt werden, sodass der Abschluss im Sommer gefährdet sei.

"Wir erhalten vermehrt Anrufe von Unternehmen und Fahrschulen mit der Bitte, uns für eine Anpassung der Regelungen in Schleswig-Holstein einzusetzen", sagt Björn Ipsen, Hauptgeschäftsführer der IHK Schleswig-Holstein. In anderen Bundesländern wie Niedersachsen und Hamburg ist der Fahrunterricht für berufsbezogene Ausbildungen weiterhin möglich.

"Die Fahrschulen verfügen über vorbildliche Hygienekonzepte. Die Abstandsregeln lassen sich aufgrund der Größe der Fahrzeuge gut umsetzen. Vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels im Logistik-Bereich und im Interesse der ausbildenden Betriebe wie der Auszubildenden selbst fordern wir – unabhängig von den Beschlüssen in der gestrigen Ministerpräsidenten-Konferenz – den Fahrunterricht für berufsbezogene Ausbildungen auch in Schleswig-Holstein schnellstmöglich wieder zu ermöglichen" so Ipsen.

Die IHK Schleswig-Holstein fordert die Öffnung der Fahrschulen.

Die IHK Schleswig-Holstein fordert die Öffnung der Fahrschulen.


Text-Nummer: 143213   Autor: IHK SH   vom 11.02.2021 um 09.57 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.