Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

22 neue bestätigte Corona-Fälle am Samstag in Lübeck

Lübeck: Archiv - 13.02.2021, 20.05 Uhr: Das Land meldete für Sonnabend, 13. Februar 2021, 22 neue bestätigte Corona-Fälle in Lübeck. Drei weitere Lübecker sind mit dem Virus verstorben, die Gesamtzahl der Todesfälle seit Beginn der Pandemie liegt damit bei 67. Eine weitere Person mit Corona wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen.

Die Zahl der Fälle pro 100.000 Einwohner und Woche ("Inzidenz") sinkt in Lübeck leicht auf 90,1. Die Nachbarkreise verzeichnen ebenfalls eine sinkende Inzidenz: das Herzogtum Lauenburg liegt bei 60,1, Ostholstein bei 68,3 und Stormarn bei 56,5.

Die Inzidenz-Werte sind wichtig für die Öffnung von Grundschulen und Kitas. Nur wenn die Werte beständig unter 100 sind, dürfen sie am 22. Februar öffnen, so die Landesregierung. Ob die Lage in Lübeck "stabil" ist, wird am Montag entschieden.

In Lübeck liegt die Inzidenz den zweiten Tag in Folge unter 100.

In Lübeck liegt die Inzidenz den zweiten Tag in Folge unter 100.


Text-Nummer: 143265   Autor: VG   vom 13.02.2021 um 20.05 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.