Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

BAADER und SKAGINN 3X vollziehen Zusammenschluss

Lübeck: Archiv - 24.02.2021, 12.58 Uhr: BAADER und SKAGINN 3X geben gemeinsam bekannt, dass BAADER den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an SKAGINN 3X abgeschlossen hat. Die Transaktion wurde am 29. Oktober 2020 angekündigt. Ziel ist es, die langjährige technologische Erfahrung von BAADER mit der Expertise für innovative Kühl-, Gefrier- und Verarbeitungsanlagen von SKAGINN 3X zu vereinen und so das Portfolio von herausragenden Lösungen auf den gesamten Prozess der Fischverarbeitung zu erweitern.

Die folgende Integrationsphase wird sich auf die Schaffung einer neuen globalen Vertriebsgesellschaft mit gemeinsamem Vertriebspersonal für SKAGINN 3X und BAADER konzentrieren. Die Organisation wird die globalen Vertriebstätigkeiten für alle Produkte von SKAGINN 3X und BAADER koordinieren.

Bestehende Vertriebskontakte sollen bleiben, um die Kontinuität und Vertrautheit in der Frühphase der Integration sicherzustellen. Gleichzeitig werden BAADER und SKAGINN 3X künftig auf ein einheitliches Auftreten gegenüber Kunden hinarbeiten.

„Wir wollen wie schon in den letzten 100 Jahren der bevorzugte Partner für Kunden aus der Fischindustrie sein. Unser Ziel ist es, innovative und branchenführende Stand-alone-Anlagen und -Systemlösungen für alle wichtigen Segmente der Fischverarbeitung zu liefern und zu warten. Dazu bauen wir auf fundiertes technisches Know-how und umfassende Branchenkenntnisse“, sagte Petra Baader, geschäftsführende Gesellschafterin von BAADER.

„Ich freue mich über den Zusammenschluss von SKAGINN 3X und BAADER. Unser Fokus lag in den vergangenen 40 Jahren auf der Entwicklung innovativer Produkte für die Branche. Mit dem globalen Vertriebsnetz von BAADER kann SKAGINN 3X sich fortan weiter auf Innovation konzentrieren und seine Produktionskapazitäten in Island im Dienste des neuen Vertriebs- und Servicenetzwerks von BAADER ausschöpfen“, sagte Ingólfur Árnason, CEO von SKAGINN 3X.

Mit Blick in die Zukunft werden Kunden vom geballten Potenzial der beiden Partner profitieren: „Gemeinsam stärken wir nicht nur unsere Kompetenzen bezüglich sämtlicher Fischarten, sondern sind auch in der Lage, die Verarbeitbarkeit von Ressourcen zu optimieren: Dank der patentierten Sub-Chilling™-Technologie von SKAGINN 3X kann Fisch künftig noch präziser verarbeitet werden – ressourcenschonend und bei gleichbleibend hoher Qualität“, sagte Robert Focke, Geschäftsführer von BAADER.

Der Vorstand von SKAGINN 3X besteht nun aus Jeffrey Davis, CEO von ISEA Partners, Vorsitzender, Petra Baader, geschäftsführende Gesellschafterin von BAADER, Robert Focke, Geschäftsführer von BAADER, Una Lovísa Ingólfsdóttir, Executive von SKAGINN 3X, und Ingólfur Árnason, CEO von SKAGINN 3X.

BAADER und SKAGINN 3X bekennen sich zu ihren Standorten. Im Rahmen dieses Joint Ventures ist kein Personalabbau vorgesehen, da die vorhandenen Kapazitäten auch weiterhin zur Unterstützung des künftigen Wachstums benötigt werden.

Das Lübecker Unternehmen hat den isländischen Partners übernommen. Foto: Baader

Das Lübecker Unternehmen hat den isländischen Partners übernommen. Foto: Baader


Text-Nummer: 143457   Autor: Baader   vom 24.02.2021 um 12.58 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.