Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Ein Frühling im Winter

Lübeck: Archiv - 24.02.2021, 17.14 Uhr: Am Mittwoch wurde es voll in Parks, auf Spielplätzen, Rasenflächen und am Strand: An einigen Stellen kletterten die Temperaturen auf rund 20 Grund - und das mitten im Winter. Am Donnerstagabend ist es mit dem Frühling aber erst einmal vorbei.

Bild ergänzt Text

Auch wenn der Wind zeitweise kräftig wurde, waren auch direkt an der drei Grad kalten Ostsee die Sonnenplätze beliebt. Die Eisstände konnten in diesem Jahr sehr früh mit dem Geschäft beginnen.

Bild ergänzt Text

Auch die Polizei war an den beliebten Ausflugszielen präsent. So gilt zwar auf der Strandpromenade keine Maskenpflicht, aber der Abstand sollte schon eingehalten werden. Das ist bei einer Promenadenlänge von 1,7 Kilometern und bis 20 Metern Breite kein Problem.

Bild ergänzt Text

Wer die Wärme genießen möchte, sollte sich beeilen. Der Wind dreht langsam auf West. Und dann gibt es statt Saharastaub, der sich auf den Autos sammelt, kühlere Temperaturen. Nachts kann es leichten Frost geben, tagsüber sind aber noch bis zu zehn Grad möglich.

Am Donnerstag endet das Frühlingswetter. Fotos: Karl Erhard Vögele

Am Donnerstag endet das Frühlingswetter. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 143467   Autor: red.   vom 24.02.2021 um 17.14 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.