Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Moltkebrücke wird untersucht

Lübeck - St. Jürgen: Archiv - 28.02.2021, 16.44 Uhr: Im Zuge der Moltkestraße werden im Bauwerksbereich Moltkebrücke vom Mittwoch, 3. März 2021, ab 7 Uhr bis Freitag, 12. März 2021, 18 Uhr, der Parkstreifen (stadteinwärts) und der stadtauswärts auf der Fahrbahn befindliche Radweg gesperrt.

Der Verkehr wird in beiden Fahrtrichtungen an der Baustelle vorbeigeführt. Die Radfahrer stadtauswärts können den Radweg auf der Brückenkappe (unmittelbar neben dem Gehweg) nutzen.

Das fast 50 Jahre alte Bauwerk soll ab Herbst dieses Jahres instandgesetzt werden. Für die Planung der Instandsetzung sind umfangreiche Baustoffuntersuchungen erforderlich. Im Zuge dieser Sperrungen sollen die entsprechenden Untersuchungen an der Bauwerksoberseite durchgeführt werden.

Die Brücke soll im Herbst saniert werden.

Die Brücke soll im Herbst saniert werden.


Text-Nummer: 143528   Autor: Presseamt Lübeck   vom 28.02.2021 um 16.44 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.