Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Epidemiologe: Öffnung ist im Prinzip richtig!

Lübeck: Archiv - 07.03.2021, 18.02 Uhr: Seit Anfang der Pandemie sprechen wir regelmäßig mit Prof. Dr. Alexander Katalinic, Direktor des Institutes für Sozialmedizin und Epidemiologie an der Uni Lübeck, über die Entwicklung. Aktuell gibt er eine Einschätzung der Lockerungen bei der Corona-Bekämpfung.

Seit November gibt es "Lockdown light" und "Lockdown". Vor einem Jahr reichten vier Wochen, um die Verbreitung des Corona-Virus zu stoppen. Prof. Dr. Alexander Katalinic sieht einen deutlichen Unterschied: So war die Mobilität im März und April 2020 deutlich zurück gegangen. Damals blieben viele Leute zu Hause. Im November und Dezember verlief der Lockdown nur zögerlich.

Eine Gefahr durch die jetzige Öffnung des Einzelhandels schätzt der Experte als gering ein. Der Verkauf von Lebensmitteln mit den Hygiene-Maßnahmen habe gut geklappt. Problematischer seien die Lockerungen im privaten Bereich. Man müsse die Situation genau beobachten und bei steigenden Werten schnell handeln. "Sonst sind wir Anfang April wieder bei den Werten vom Dezember." Damals lag die 7-Tage-Inzidenz in Lübeck bei über 200.

"Lasst uns noch mal drei bis fünf Monate durchhalten", so Prof. Katalinic. Mit zunehmender Impfung werde die Gefahr geringer. Im Spät-Sommer würden auch wieder Reisen möglich werden.

Das vollständige 20-minütige Gespräch von Harald Denckmann mit Prof. Dr. Alexander Katalinic hören Sie im Original-Ton unterhalb des Bildes.

Prof. Dr. Alexander Katalinic, Direktor des Institutes für Sozialmedizin und Epidemiologie an der Uni Lübeck, unterstützt die Entscheidung zur Öffnung des Einzelhandels.

Prof. Dr. Alexander Katalinic, Direktor des Institutes für Sozialmedizin und Epidemiologie an der Uni Lübeck, unterstützt die Entscheidung zur Öffnung des Einzelhandels.


Hier hören Sie den Originalton:

Text-Nummer: 143679   Autor: red.   vom 07.03.2021 um 18.02 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.