Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Frauen helfen Frauen

Lübeck: Archiv - 09.03.2021, 16.46 Uhr: Der Verein "Frauen helfen Frauen" lädt am Donnerstag, 11. März 2021, von 17 bis 18.15 Uhr zu einer Online-Konferenz "Die endlose Geschichte- damals und heute" ein. Themen sind frauenfeindliche Ideologien und männliche Gewalt gegen Frauen.

Frauenhausfakten, Femizidforschung und eine Sichtung des "Incelsphänomens" werden von Suhir Al Ghazali und Anke Kock berichtet und bewertet.

"Die Tatorte, wo Gewalt gegen Frauen herrscht vervielfältigen sich", so die Veranstalterinnen. "Ob in der Familie, im Internet oder auf dem Arbeitsplatz die Verfolgung von Frauen und der Angriff auf Frauen, die sich gesellschaftlich und selbstbestimmt positionieren nimmt zu. Wo nach Frauen nach Gewalterfahrungen gefragt werden, wird auch die Existenz von männlicher Gewalt bestätigt."

Zur Veranstaltung: kurzelinks.de/incels

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 143726   Autor: Veranstalter   vom 09.03.2021 um 16.46 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.