Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Ungünstig eingeparkt...

Lübeck - St. Lorenz Nord: Archiv - 14.03.2021, 19.25 Uhr: Am Sonntag, 14. März, wurden Polizei und Feuerwehr in die Reiferstraße gerufen. Dort sei eine Frau in einem Auto eingeklemmt. Die Einsatzkräfte konnten schnell Entwarnung geben. Die Fahrerin war nicht verletzt, nur das Auto stand sehr ungünstig.

Bild ergänzt Text

Der Wagen war offenbar gegen das Haus gekommen. Die rechte Seite des Autos stand direkt an der Wand, auf der Fahrerseite war ein Gartenzaun im Weg. Die Fahrerin konnte aber aus dem Auto geholt werden. Notarzt und Rettungswagen konnten wieder einrücken.

Bild ergänzt Text

Nach ersten Angaben der Polizei hat die 66-jährige Fahrerin bei ihrem neuen Wagen Gas und Bremse verwechselt.

Das Auto kam in einem engen Vorgarten zum Stehen. Fotos: STE

Das Auto kam in einem engen Vorgarten zum Stehen. Fotos: STE


Text-Nummer: 143818   Autor: VG   vom 14.03.2021 um 19.25 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.