Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Football: Belgischer Nationalspieler wird ein Cougar

Lübeck: Der Quarterback der belgischen Nationalmannschaft, Willem Vancompernolle, wechselt zu den Lübeck Cougars. Der talentierte 20-Jährige Allrounder (1,85 Meter/80 kg) spielte zuletzt für den spanischen Erstligisten Camioneros de Coslada in Madrid (2019) sowie das schwedische Topteam Stockholm Mean Machines (2020).

"Ich bin mit den Cougars bereits seit ein paar Jahren in Kontakt und ich wollte immer hier spielen. Es ist ein tolles Team und eine tolle Organisation", freut sich Vancompernolle, der in der Cougars-Geschichte der erste Belgier sein wird, der sich das "Berglöwen"-Trikot überstreifen wird. "Diese Mannschaft kann wirklich auf dem höchsten Level mithalten und ich bin mehr als aufgeregt, dabei zu helfen sowie meine Teamkollegen und die Fans endlich zu treffen."

Head Coach Mark Holtze lobt den Neuzugang: "Willem ist ein junger Athlet mit großem Potenzial. Er kann sich bei uns als Quarterback hinter Drew Hill optimal entwickeln. Außerdem wird er Receiver und/oder im Defensive Backfield spielen und uns dort mehr Tiefe und Competition geben."

Die Cougars sind vergangene Woche wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Geplanter Saisonstart ist am ersten Juni-Wochenende mit einem Auswärtsspiel bei den Rostock Griffins.

Willem Vancompernolle wechselt nach Lübeck. Foto: Dotan Doron

Willem Vancompernolle wechselt nach Lübeck. Foto: Dotan Doron


Text-Nummer: 143835   Autor: Jan Wulf/ASC   vom 15.03.2021 um 19.27 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.