Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Ticketverkauf für Lübecker Fußballtag startet

Lübeck: Archiv - 16.03.2021, 19.40 Uhr: Am Mittwoch um 10 Uhr startet der Ticket-Vorverkauf für den ersten Lübecker Fußballtag. Der Lübecker Fußballtag, den der VfB Lübeck in Zusammenarbeit mit drei weiteren Vereinen initiiert hat und der ein Fußballfest für die gesamte Stadt in der Zeit nach Corona werden soll, bekommt dabei einen prominenten Unterstützer. Jan Lindenau, Bürgermeister der Hansestadt Lübeck, übernimmt die Schirmherrschaft für die Veranstaltung.

„Der Lübecker Fußballtag ist eine tolle Initiative des VfB Lübeck in Kooperation mit den Vereinen 1. FC Phönix Lübeck, FC Dornbreite Lübeck und TSV Travemünde. Für die gesamte Gemeinschaft der Lübecker Sportvereine ist der Fußballtag ein wichtiges Signal, denn die Pandemie hat den Sport – ob im professionellen Bereich oder im Breitensport – hart getroffen“, erklärt Jan Lindenau und freut sich auf die Veranstaltung: „Die Vereine bieten mit dem Ausblick auf den Lübecker Fußballtag eine positive Perspektive und alle fußballbegeisterten Lübecker sind aufgerufen, die Vereine schon heute mit der Teilnahme an diesem attraktiven Event zu unterstützen. Ich freue mich auf den Tag, wünsche den Verantwortlichen bestes Gelingen bei der weiteren Organisation und uns allen einen Pandemieverlauf, der den Lübecker Fußballtag in absehbarer Zeit möglich macht.“

„Wir freuen uns, dass Jan Lindenau, den wir bereits in seiner gesamten Amtszeit als positiven Unterstützer für den Sport wahrnehmen, auch diese Veranstaltung begleitet und damit das Bemühen, in schwierigen Zeiten den Zusammenhalt im Lübecker Fußball zu stärken, wertschätzt“, sagt VfB-Vorstandsmitglied Florian Möller. „Alle beteiligten Vereine freuen sich über jeden weiteren Unterstützer, der diese Veranstaltung bewirbt oder mit seinem Ticketkauf unterstützt.“

Der Verkauf der Tickets, der auch als Corona-Hilfe für alle beteiligten Vereine gedacht ist, beginnt am Mittwoch um 10 Uhr in allen bekannten Vorverkaufsstellen des VfB (bitte informieren Sie sich zuvor über die derzeit noch teilweise eingeschränkten Öffnungszeiten) und über den Online-Ticketshop auf www.luebecker-fussballtag.de, wo es auch alle weiterführenden Informationen zur Veranstaltung gibt, sowie über tickets.vfb-luebeck.de. Aufgerufen werden kann der Ticketshop auch über gesonderte Zugangslinks, die alle Vereine über ihre eigenen Kanäle anbieten können und über die dann die Fanbereiche der jeweils anderen Clubs nicht angewählt werden können.

Der VfB organisiert den Fußballtag, sobald es die Corona-Regeln erlauben.

Der VfB organisiert den Fußballtag, sobald es die Corona-Regeln erlauben.


Text-Nummer: 143854   Autor: VfB   vom 16.03.2021 um 19.40 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.