Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Fiktion versus Realität: Virtuelle Lesung mit Nora Bossong

Lübeck: Archiv - 19.03.2021, 10.16 Uhr: Zum Abschluss der Ausstellung #DieUNundWir liest Schriftstellerin Nora Bossong am 25. März 2021 um 19 Uhr aus ihrem aktuellen Roman "Schutzzone" (Suhrkamp 2019) und diskutiert im Rahmen der Online-Veranstaltung mit UN-Diplomat Daniel Maier über literarische Erkundungen und reale Erfahrungen bei UN-Friedensmissionen. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellung #DieUNundWIR der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen statt.

Die multimediale und interaktive Ausstellung stellt die supranationale Organisation und ihren Einsatz für Friedenssicherung, Menschenrechte und globale Zusammenarbeit vor. Sie ist noch bis Ostern zu Gast im Willy-Brandt-Haus Lübeck.

"Schutzzone" handelt vom Völkermord in Burundi und beleuchtet die Arbeit der Vereinten Nationen, für die Daniel Maier als Senior Mission Planning Officer bei MONUSCO in der Demokratischen Republik Kongo tätig ist. Moderiert wird die Live-Veranstaltung von Bettina Greiner, Leiterin Willy-Brandt-Haus Lübeck.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Fiktion versus Realität
Lesung und Gespräch mit Nora Bossong
Donnerstag, 25. März 2021, 19 Uhr
Als Livestream auf dem YouTube-Kanal der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung:
www.youtube.com/

Die Autorin Nora Bossong wird aus ihrem aktuellen  Roman

Die Autorin Nora Bossong wird aus ihrem aktuellen Roman "Schutzzone" vorlesen. Foto: Suhrkamp


Text-Nummer: 143864   Autor: WBH L./Red.   vom 19.03.2021 um 10.16 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.