Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Agentur für Arbeit: Mach jetzt deine Ausbildung klar

Lübeck: Trotz Corona-Beschränkungen gibt es viele Branchen, die Nachwuchskräfte suchen. Alleine in Lübeck und Ostholstein wurden bereits mehr als 2.700 Ausbildungsstellen für den Start im Herbst gemeldet.

Die Palette reicht von A wie Anlagenmechaniker, über Bachelor of Arts Fitnessökonomie, Fachinformatiker Anwendungsentwicklung, Handelsfachwirt, Koch/Köchin, Orthopädietechnik-Mechaniker, Pflegefachmann/frau oder Segelmacher bis Z wie Zahntechniker.

"Vielen Jugendlichen ist nicht bekannt, dass ein höherer Schulabschluss bereits durch den Abschluss einer Ausbildung erreicht werden kann oder dass man Studium und Lehre verbinden kann. So unsicher sich die Situation momentan auch anfühlt, die duale Ausbildung bietet nach wie vor einen guten Einstieg in das Berufsleben mit vielen Aufstiegs- und Entwicklungsperspektiven", erklärt Yvonne Lindemann, Berufsberaterin in der Agentur für Arbeit Lübeck.

"Da momentan wenige Berufsmessen stattfinden und auch Praktika schwer durchzuführen sind, haben wir einen kleinen Film rund um das Thema Ausbildung in unserer Region erstellt. Dieser kann bei YouTube in der JOBBOX unter www.youtube.com/c/JOBBOX/videos aufgerufen werden“, ergänzt Berufsberater Thomas Bornhöft. Dort finden Schülerinnen und Schüler auch weitere hilfreiche Filme rund um das Thema Bewerbung und Berufswahl.

"Wer auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz ist oder noch nicht weiß, wo die berufliche Reise hingehen soll, dem helfen wir gerne dabei, den passenden Weg zu finden. Nimm deine Zukunft selbst in die Hand. Bewirb dich jetzt. Wir unterstützen dich dabei!" bieten beide an.

Die Berufsberaterinnen und Berufsberater sind über die Schule zu erreichen. Wenn der persönliche Kontakt nicht möglich ist, beraten sie telefonisch oder per Videochat. Gespräche können unkompliziert unter der 0451/588-501 oder per Mail unter luebeck.berufsberatung@arbeitsagentur.de vereinbart werden.

Thomas Bornhöft und Yvonne Lindemann beraten bei der Wahl des richtigen Ausbildungsplatzes. Foto: Agentur für Arbeit

Thomas Bornhöft und Yvonne Lindemann beraten bei der Wahl des richtigen Ausbildungsplatzes. Foto: Agentur für Arbeit


Text-Nummer: 143899   Autor: Agentur für Arbeit/red.   vom 18.03.2021 um 16.59 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.