Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

A20 nach Hagelschauer gesperrt

Nordwestmecklenburg: Archiv - 18.03.2021, 17.24 Uhr: Die A20 zwischen der Anschlussstelle Lüdersdorf und der Raststätte Schönberger Land wurde am Donnerstagnachmittag in Fahrtrichtung Rostock voll gesperrt. Grund ist ein Unfall, bei dem insgesamt sechs Autos involviert sind.

Von den neun beteiligten Personen sind nach aktuellem Stand drei leichtverletzt. Polizei und Rettungskräfte sind vor Ort, aufgrund der Unfallaufnahme ist die Fahrbahn derzeit immer noch (Stand 17.25 Uhr) voll gesperrt. Die Bergung der Fahrzeuge dauert an. Ursache für die Kollision ist nach ersten Erkenntnissen ein plötzlicher Hagelschauer.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 143903   Autor: PP HRO   vom 18.03.2021 um 17.24 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.