Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Rehderbrücke wird bis Ende April gesperrt

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 20.03.2021, 11.48 Uhr: Am kommenden Montag, den 22. März, beginnt die TraveNetz mit Bauarbeiten in der Straße "Rehderbrücke" zwischen der Straße An der Mauer und der Hüxtertorallee. Ausgewechselt werden rund 160 Meter einer Trinkwasserversorgungsleitung. Das Ende der Baumaßnahme ist für den 30. April vorgesehen.

Hierfür wird die Straße in dem betroffenen Abschnitt für den Autoverkehr voll gesperrt. Der Verkehr aus der Straße An der Mauer kann nur in die Krähenstraße in Richtung Innenstadt abbiegen, das Abbiegen in Richtung Rehderbrücke/Hüxtertorallee ist für die Dauer der Baumaßnahme nicht möglich. Radfahrer und Fußgänger können auch während der Bauarbeiten in beide Richtungen passieren. Aus der Krähenstraße wird, kommend aus der Wahmstraße, eine Sackgasse. Hinweisschilder, insbesondere für Taxen, werden entsprechend platziert.

Die Buslinie 5 wird über die Mühlenstraße/Mühlenbrücke und Hüxtertorallee umgeleitet. Entsprechend wird die Haltestelle in der Krähenstraße für die die Dauer der Bauarbeiten aufgehoben.

Die Baumaßnahme selbst erfolgt in zwei Abschnitten. Der erste Abschnitt läuft von der Hüxtertorallee bis zur Rehderbrücke, der zweite Abschnitt umfasst den Bereich von der Rehderbrücke bis An der Mauer. Um die Dauer der Bauzeit möglichst kurz zu halten erfolgen die Bauarbeiten in beiden Abschnitten gleichzeitig. Für die neue Trinkwasserleitung investiert die TraveNetz rund 400.000 Euro.

In den vergangenen Jahren war es hier mehrfach zu Schäden an der Wasserleitung gekommen. Jetzt wird sie komplett ausgewechselt. Foto: VG/Archiv

In den vergangenen Jahren war es hier mehrfach zu Schäden an der Wasserleitung gekommen. Jetzt wird sie komplett ausgewechselt. Foto: VG/Archiv


Text-Nummer: 143934   Autor: TraveNetz   vom 20.03.2021 um 11.48 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.