Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Online-Austausch zum Thema Digitalisierung

Lübeck: Archiv - 26.03.2021, 13.10 Uhr: Die letzten Monate haben noch einmal deutlich gemacht, dass der digitale Wandel Unternehmen nicht nur vor technische Herausforderungen stellt, sondern auch neue Anforderungen an Qualifikationen und Kompetenzen der Beschäftigten in Unternehmen stellt. Um dieses relevante Thema ging es nun bei der digitalen Veranstaltung „Digitalisierung in der Praxis - Wie Sie Ihre Mitarbeiter mitnehmen“.

Rund 50 Gäste waren zusammengekommen, um sich durch Praxisbeispiele zu informieren und untereinander auszutauschen. Als Experten sprachen zunächst Simon Schröder, Regionalleiter der Wirtschaftsakademie Schleswig Holstein (WAK), und Sarah-Christiné Naujokat, Personalreferentin bei Baader, mit den Moderatoren über den IHK-Zertifikatslehrgang „Digitalisierung & Agilität kompakt“. Hierbei geht es darum über ein Blended-Learning-Ansatz Mitarbeiter für Veränderung zu sensibilisieren und Unternehmen so bei den Anfängen der digitalen Transformation zu unterstützen. Dabei stehen konkrete Fragestellungen, praktische Beispiele und Lösungen im Mittelpunkt. Im Anschluss sprach Hannes Schütz, Geschäftsführer von DBS Dachbaustoffe. In seinem Vortrag standen die konkreten Digitalisierungsprozesse seines Unternehmens und die damit verbundenen Herausforderungen – auch mit Blick auf die Mitnahme der Mitarbeitenden – im Fokus. Zum Abschluss gab es in digitalen Räumen die Möglichkeit in vertiefenden Gesprächen mit den Referenten in den Austausch zu kommen und sich untereinander auszutauschen.

„Die große Resonanz und das Engagement der Teilnehmenden haben uns gezeigt, wie bedeutsam das Thema Mitnahme der Mitarbeiter bei der Digitalisierung ist. Wir freuen uns, dass wir mit der Veranstaltung nun erste Impulse setzen konnten“, sagt Laura Gröger, Projektleiterin Fachkräftegewinnung bei der Wirtschaftsförderung Lübeck. Die Veranstaltung wurde gemeinsam vom HanseBelt sowie den Veranstaltern der Reihe Erfolg ist die beste Existenzsicherung (Wirtschaftsförderung Lübeck, Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit und des Jobcenter Lübeck, den „DIE JUNGEN UNTERNEHMER“, der Handwerkskammer Lübeck, der Kaufmannschaft zu Lübeck und den Mentoren für Unternehmen in Schleswig-Holstein e.V.) geplant und umgesetzt. Technisch unterstützt wurde sie vom Verein EnergieCluster Digitales Lübeck.

Experten und Praktiker gaben Tipps, wie man Mitarbeiter bei der Digitalisierung einbindet. Foto: Wirtschaftsförderung Lübeck

Experten und Praktiker gaben Tipps, wie man Mitarbeiter bei der Digitalisierung einbindet. Foto: Wirtschaftsförderung Lübeck


Text-Nummer: 144046   Autor: WiFö HL   vom 26.03.2021 um 13.10 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.