Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne Lübeck
Grüne Lübeck

Unabhängige: Richtige Entscheidung zu den Hubbrücken

Lübeck: Archiv - 28.03.2021, 14.31 Uhr: Die Hubbrücken sollen barrierefrei und denkmalgerecht saniert werden. Das hat am Donnerstag die Bürgerschaft beschlossen. Die Unabhängigen begrüßen die Entscheidung, die ehemalige Eisenbahnbrücke für Fußgänger und Radfahrer zu nutzen.

Der Vorsitzende des Ausschusses für Kultur und Denkmalpflege, Wolfgang Neskovic und der Fraktionsvorsitzende und denkmalpolitische Sprecher der Unabhängigen, Detlev Stolzenberg, begrüßen in einer gemeinsamen Erklärung die Entscheidung der Lübecker Bürgerschaft zur Sanierung der Hubbrücken:

(")Die von Bürgermeister Lindenau favorisierte Sanierungsvariante ist vom Tisch. Die Funktionsfähigkeit der Eisenbahnbrücke soll wiederhergestellt werden, um eine barrierefreie Nutzung des Brückenensembles zu ermöglichen. Eine Fahrstuhllösung ist ausgeschlossen.

Besonderer Dank für die erreichte Lösung gebührt dem Brückenbauingenieur Detlev Holst, der für die Unabhängigen im Bauausschuss mitarbeitet. Er hat sich als Vorstandsmitglied der Bürgerinitiative Rettet Lübeck engagiert in die Verhandlungen mit der Wasserstraßenbauverwaltung eingebracht und die Kommunalpolitik von der jetzt gewünschten Sanierungsvariante überzeugt. In diesem Sinne ist auch den Kolleginnen und Kollegen im Bauausschuss zu danken, die die denkmalgerechte und barrierefreie Lösung einstimmig auf den Weg gebracht haben.(")

Die Unabhängigen begrüßen die Entscheidung zur Sanierung der Hubbrücken.

Die Unabhängigen begrüßen die Entscheidung zur Sanierung der Hubbrücken.


Text-Nummer: 144080   Autor: Unabhängige/red.   vom 28.03.2021 um 14.31 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.