Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Neues Teilhabeangebot für Menschen mit Behinderung

Lübeck: Archiv - 09.04.2021, 14.48 Uhr: Die Budget-Assistenz Nord bietet ab sofort ein neues kostenloses Teilhabeangebot für Menschen mit Unterstützungsbedarf an. Im Mittelpunkt steht dabei, dass der Mensch mit Unterstützungsbedarf selbst sein eigenes Assistenznetzwerk aufbaut.

Rechtliche und finanzielle Grundlage ist das Persönlichen Budget (SGB IX). Das Angebot zielt auf die Selbstbestimmung und die personenorientierte Teilhabe von Menschen mit Unterstützungsbedarf. Die Budget-Assistenz Nord unterstützt und koordiniert Hilfen bei der Verwaltung und bei der Zusammenstellung eines Hilfenetzwerk.

Damit schließt das junge Startup Unternehmen aus Lübeck eine Lücke im System und geht als Pionier in Schleswig-Holstein an den Start. "Es spielt keine Rolle, ob die Unterstützung im Alltag, im Beruf, in der Ausbildung oder in der Freizeit stattfinden soll. Wichtig ist, wie sich der Mensch mit Behinderung sein Leben mit Assistenz vorstellt", so der Gründer Helmut Müller-Lornsen. "Die Budget-Assistenz Nord kümmert sich dann um die Realisierung. Dabei ist es ebenso unerheblich wie alt der leistungsberechtigte Mensch ist. Das Persönliche Budget steht jedem Menschen mit Behinderung oder Menschen, die von einer Behinderung bedroht sind, zu."

Für interessierte Menschen oder Einrichtungen, aber auch für Menschen, die als persönliche Assistenz fungieren wollen, bietet die Budget-Assistenz Nord weitere Informationen innerhalb eines Beratungsgespräches entweder persönlich, telefonisch oder schriftlich an. Persönliche Beratung findet unter sorgfältiger Beachtung und Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften und Abstandregelungen statt.

Termine können entweder per E-Mail unter info@budgetassistenznord.de oder telefonisch unter 0152/57861466 vereinbart werden.

Helmut Müller-Lornsen berät Menschen mit Unterstützungsbedarf.

Helmut Müller-Lornsen berät Menschen mit Unterstützungsbedarf.


Text-Nummer: 144272   Autor: PM   vom 09.04.2021 um 14.48 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.