Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Druckkessel der Heizung am UKSH beschädigt

Lübeck: Archiv - 10.04.2021, 20.59 Uhr: Am Samstagabend kam es zu einem Feuerwehreinsatz am UKSH in Lübeck. Es gab Probleme am Druckkessel der Heizungsanlage, berichtet Oliver Grieve, Pressesprecher des UKSH. Techniker, die den Schaden beheben sollen, sind bereits vor Ort.

Bild ergänzt Text

Die Feuerwehr rückte gegen 19 Uhr an. Sie sicherte den Heizraum des UKSH. Zu einem Brand ist nach Angaben des Sprechers aber nicht gekommen. Die Wärmeversorgung der Klinik sei allerdings eingeschränkt. Wann die Heizung in Betrieb gehen kann, ist aktuell noch unklar. Die Feuerwehr konnte ihren Einsatz gegen 22 Uhr beenden.

Am Samstagabend kam es zu Problemen am Druckkessel der Heizungsanlage des UKSH. Fotos: STE

Am Samstagabend kam es zu Problemen am Druckkessel der Heizungsanlage des UKSH. Fotos: STE


Text-Nummer: 144296   Autor: VG   vom 10.04.2021 um 20.59 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.