Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Omas gegen Rechts: Sorge für Querdenker-Demos

Lübeck: Archiv - 11.04.2021, 14.10 Uhr: Die "Omas gegen Rechts Lübeck" beobachten mit Sorge die zunehmenden Demos der Querdenken-Bewegung. Sie befürchten, dass es auch in Lübeck zu solchen Kundgebung kommt.

Wir veröffentlichen die Mitteilung im Wortlaut:

(")In den vergangenen Monaten fanden in Deutschland vermehrt Demonstrationen von sogenannten „Querdenkern“ statt. Dabei wird gezielt und geplant gegen die geltenden Corona-Auflagen verstoßen. Rechtsextremisten und ihre Mitläufer prägen zunehmend das Bild der Demonstrationen. Unerträgliche Vergleiche der Corona Maßnahmen mit den Verbrechen des Naziregimes, die die Opfer des Holocausts verhöhnen, sind an der Tagesordnung.

Wir "Omas gegen Rechts Lübeck" sind in Sorge, dass sich ähnliche Demonstrationen unter den Augen des Ordnungsamtes und der Polizei auch in Lübeck etablieren.

Deshalb fordern wir für unsere schöne Hansestadt:
• Klare Kante bei Querdenkerdemos! Sie gefährden unsere Gesundheit!
• Klare Kante bei Querdenkerdemos! Sie gefährden unsere Demokratie!
• Klare Kante bei Querdenkerdemos! Sie spalten die Gesellschaft!
• Klare Kante bei Querdenkerdemos! Sie tragen massiv zum Rechtsruck bei!
• Klare Kante bei Querdenkerdemos! Sie gefährden die freie Presse bei ihrer Arbeit!

Diese Forderungen richten wir an den Bürgermeister der Stadt Lübeck, Herrn Lindenau und die Stadtverwaltung, an alle Vertreter der demokratischer Parteien Lübecks, an die Gewerkschaften sowie an alle Mitarbeiter zivilgesellschaftlicher Organisationen und Initiativen. Treten Sie mit klarer Kante für den demokratischen Rechtsstaat ein!

Wir "Omas gegen Rechts" sind Antifaschistinnen, weil wir aus der Geschichte unserer Väter und Mütter gelernt haben. "Wehret den Anfängen" ist ein Satz, den wir in unserer Kindheit oft gehört haben.(")

Die Omas gegen Rechts fordern eine klare Kante gegen Querdenker-Demos.

Die Omas gegen Rechts fordern eine klare Kante gegen Querdenker-Demos.


Text-Nummer: 144301   Autor: PM/red.   vom 11.04.2021 um 14.10 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.