Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Zeugen gesucht: Bäume mit Graffiti beschmiert

Lübeck - Schlutup: Archiv - 14.04.2021, 10.16 Uhr: Am Montagabend, 12. April 2021, wurden der Polizei diverse Sachbeschädigungen durch Graffiti im Lübecker Waldgebiet Lauerholz bekannt. Etwa 40 Bäume, eine Infotafel und ein Gehweg wurden mit Farbe besprüht. Die Polizeistation Schlutup hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Gegen 18.45 Uhr suchten Beamte des 3. Polizeireviers den ehemaligen Wesloer Weg im Lauerholz auf, nachdem Hinweise von Bürger über diverse Farbschmierereien an Bäumen bei der Polizei eingegangen waren. Entlang des Verbindungswegs zwischen der Wesloer Landstraße und der Mecklenburger Landstraße, der als Spazier- und Radweg genutzt wird, fanden die Beamtencirca 40 Bäume vor, die mit weißer und pinker Farbe besprüht worden sind.

Auch der asphaltierte Weg und eine Infotafel im Wald waren betroffen. Dabei wurden hauptsächlich der Schriftzug "Satan" sowie die Zahlen "666" und "161", das Symbol für Anarchie (A im Kreis) und Sternensymbole(Hexagramme) aufgebracht.

Die Polizeistation Schlutup führt die Ermittlungen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Sachdienliche Hinweise werden unter der zentralen Rufnummer 0451/1310 oder per E-Mail an die Adresse Schlutup.PSt@polizei.landsh.de entgegengenommen.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 144349   Autor: PD Lübeck/red.   vom 14.04.2021 um 10.16 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.